Kalbsschnitzel mit Kartoffel-Mangold-Salat

Der Juli ist ja nun leider völlig verregnet und trotzdem möchte man am Freitagabend so etwas wie Biergarten-Stimmung haben!

Dann auf zum türkischen Supermarkt Nazar Market in der Bismarckstr. und ein paar Kalbsschnitzel und gute Kartoffeln erstanden. Zum Glück bringt der Herr Sohn noch von einer Kollegin reichlich frischen Mangold vorbei und los gehts:

500 – 600 g festkochende Kartoffeln schälen und in Scheibchen schneiden und in etwas Brühe kochen (mit wenig Wasser!)

250 g Mangold waschen, Stiele waschen, Blätter klein schneiden

Stiele in etwas gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten kochen; dann die Blätter noch kurz mitkochen, bis sie zerfallen (wie bei Spinat)

und über einem Sieb abgießen, kurz auskühlen lassen und  dann in einer Salatschüssel mit den inzwischen gekochten Kartoffelscheiben mischen

4-5 Eßl. Oliven- oder Sonnenblumenöl mit Salz, Pfeffer und etwas weißem Balsamicoessig verrühren und über den Salat geben,

evtl noch eine in Streifen geschnittene Zwiebel beigeben (wer mag!).

Die Schnitzel machen wir immer so wie es mal Sarah Wiener in einem Kinderkochkurs erklärt hat. Man kann zu Sarah Wiener stehen wie man will, diese Sendung war eine richtige Offenbarung:

3 – 4 dünne geklopfte Kalbsschnitzel

Salz, Pfeffer

Mehl, 1 Ei, Semmelbrösel  je auf drei flache Teller verteilen

Öl

Die Schnitzel von beiden Seiten salzen und pfeffern, dann nacheinander erst in Mehl, Ei und Bröseln wenden

Reichlich (!) Öl in einer großen Pfanne heiß werden lassen. Richtig heiß ist das Fett, wenn man einen Kochlöffelstiel in das Fett hält und sich am Stiel kleine Bläschen bilden. Dann die panierten Schnitzel, die im Fett beinahe schwimmen sollen,nacheinander braten. Dies geht relativ schnell und am besten prüft man, ob sie von unten schon bräunen, dann schnell wenden, von der anderen Seite fertig braten. Auf einem bereitgestellten Teller können sie auf Küchenkrepp noch etwas abtopfen.

Guten Appetit und ein Bierchen passt dazu auch ganz gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s