Nähen im Nadelwald

Es ist jetzt schon ein paar Wochen her, dass ich im Nadelwald in Neukölln an meiner Burda-Streifenbluse genäht habe. Und ich habe vorher nicht geahnt, dass sie soviel Arbeit macht. Doch ich bereue es nicht, ca. 17 Stunden für die Erstellung des Schnitts und das Nähen an der Bluse benötigt zu haben. Immerhin hatte ich im Nadelwald Gelegenheit, dieses Projekt unter Swantjes Anleitung von der Schnitterstellung bis zum Knopfloch zu realisieren und wollte das endlich ausprobieren. Sie hat mir einige Tips und Tricks verraten, von denen ich wohl schon mal gehört hatte, doch es richtig auszuprobieren ist noch etwas anderes. Und ich habe dabei wirklich Fortschritte im Nähen gemacht. Die Bluse hatte ich dann erstmal beiseitegelegt und kam erst später dazu, die Knöpfe endlich anzunähen und Fotos zu machen. Doch imWinter ist das Licht nicht so gut. Ich muss es wohl noch mal probieren. Die Bluse habe ich jetzt noch mit einem roten Ledergürtel geschmückt und tatsächlich schon ein paar Mal angehabt. Sie steht mir sehr gut, besonders den Kragen finde ich toll und ich bin stolz auf mein Werk.

Streifenbluse

Den Streifenstoff hatte ich übrigens von Kumasch, Stoffe, Kantstraße 47/Ecke Weimarer Str., der an Blusenstoffen eine gute Auswahl hat. Blusenstoffe gibt es auch bei Stoffe-Berger in der Potsdamer Str.

Schön fand ich am Nadelwald, dass ich Gelegenheit hatte, andere Nähmaschinen auszuprobieren, u. a. eine Brother-Maschine, die ganz tolle Knopflöcher näht und eine Overlock-Maschine für das Umketteln der Nahtzugaben und kam zu meinem Erstaunen ganz gut damit klar.

Danke noch mal an Swantje für die Geduld, die sie mit mir hatte.

Lange Zeit war ich nicht in der Friedelstraße unterwegs und stelle jetzt im Juni 2015 fest, dass der Nadelwald geschlossen wurde. Schade.

Nadelkissen im Nadelwald

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s