Ringelmütze mit kleinen bunten Streifen

Beim Kramen in meinem Wollkorb fand ich noch ein paar graue, blaue, grüne und weiße Wollknäuel und wie das so ist, in Berlin sieht man oft in der S-Bahn die schönsten Mützen auf fremden Köpfen und das gab mir eine Inspiration: Ich werde eine hellgraue Mütze glatt rechts stricken und darin gibt es ein  paar Runden in blau, grün und weiß, die sind links gestrickt, damit sie sich plastisch hervorheben und das  geht so:

Meine Wolle (teilweise graue  Merinoreste und bunte Quick-Socks-Reste von Wolle-Rödel) waren für Nadelstärke 4- 5 geeignet und ich habe eine kleine Rundstricknadel Nr. 5 benutzt. In hellgrau schlage ich 88 Maschen an, schliesse zur Runde  und stricke für das Bündchen 2 rechts, 2 links im Wechsel 10 Runden. Danach nehme ich gleich 10 Maschen zu, und zwar gleichmässig  über die Maschen verteilt aus dem Querfaden, ergibt 98 Maschen und stricke glatt rechts weiter über 7 Runden. Dann wechsele ich auf die Farbe blau und stricke die erste Runde  in dieser Farbe noch glatt rechts, die nächste Runde dann links und die darauffolgende wieder glatt rechts. Nun wechsele ich wieder auf hellgrau und stricke 7 Runden. Jetzt stricke ich mit Farbe grün weiter, und zwar wieder so, wie bei den blauen Runden beschrieben. Dann wieder 7 Runden hellgrau und mit weißer Wolle wieder wie bei blau und grün beschrieben . Nach der Farbe weiß dann noch ein paar Runden hellgrau. Durch das Stricken der linken Runden in  einer anderen Farbe heben sich diese besonders hervor. Die Mütze mal zwischendurch anprobieren, ob sie hoch genug ist. Natürlich vorsichtig, damit keine Maschen fallen und dann mit den Abnahmen beginnen. Das mache ich auf einem Nadelspiel: Die 98  Maschen gleichmässig auf 4 Nadeln abstricken und am besten gleich auf der 1. Nadel mit den Abnahmen beginnen. Ich habe jeweils die ersten beiden Maschen und die letzten beiden Maschen einer Nadel rechts zusammengestrickt, und zwar in jeder Runde. Man kann es aber auch anders machen.

Mit dem Farbübergang habe ich normalerweise keine Probleme. Ich stricke die Runden immer exakt zu Ende  und man bekommt Übung darin, dase Rundenende zu erkennen; wer damit Mühe hat, kann sich ja so eine kleine bunte Plastikklemme zum Markieren der Runden befestigen. Die gibt es im Kurzwarenhandel.

DSCF0898

Ich bin sehr zufrieden mit meiner „Resteverwertung“.

Ein Kommentar zu “Ringelmütze mit kleinen bunten Streifen

  1. hej du Liebe, am 23.2. ist das Stricktreffen beim Ikea Waltersdorf, Spandau erst wieder am 2. Märzsamstag…

    Liebe Grüße
    Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s