Bleistiftrock Pan American Style

Bei Karstadt schlich ich eine Weile um einen hellblauen elastischen Stoff herum, bis mir eine Verkäuferin klar machte, dass ich für einen schmalen Rock keinen Meter brauche…sehr ermutigend.

An einem Bleistiftrock bastele ich schon länger rum,sah eine gute Anleitung bei  Fadenspiele, griff aber letztlich doch auf den Schnitt in Größe 40 von „Mein ganz persönliches Schnittmuster“ von Lee Hollahan zurück. Hiernach hatte ich schon mal einen Rock genäht in blauer gechintzter Baumwolle, der aber zu lang ausfiel. Damals hatte ich den Reißverschluß in die Seitennaht verlegt, was mir dann doch nicht optimal gelang. Heute kann ich den nahtverdeckten Reißverschluß schon viel besser einnähen.

Den Schnitt habe ich dann nach der Anleitung von Fadenspiele um den hinteren Schlitz ergänzt , im Hüftbereich  stark gekürzt und ineinander geschoben und überhaupt wurde mir nach deren Anleitung klarer wie so ein Rockschnitt funktioniert. Ich habe nämlich für vorne und hinten nur ein Schnittteil…wie praktisch. Der Gehschlitz wird beim Zuschnitt des Vorderteils einfach weggeklappt. Mein Schnitt hatte schon Nahtzugaben.

Die Abnäher die vorgesehen waren habe ich vorsorglich mit Knipsen und Stift markiert, denn der Schnitt von Fadenspiele, der wohl genauer auf die eigenen Masse abgestimmt ist hat keine.

 
Beim ersten anprobieren war der Rock im Taillenbereich etwas rutschig, so dass ich dann doch die Abnäher reinnähte.


Hinten habe ich tres chic einen weißen nahtverdeckten Reißverschluss eingenäht, echt Pan American Style. Wenn alles gut geht muß ich den Rock doch nicht füttern.

Nun kämpfe ich nur noch mit dem restlichen Stoff für den Bund und wie nähe ich den verdammten Schlitz? Ist der eventuell doch zu breit geraten?

Den geraden Bund entwarf ich nach der Anleitung von Gretchen Hirsch als langes gerades Schnittteil und nähte ihn dann innen von Hand an.

Bei Silberminze fand ich übrigens auch noch eine gute Anleitung für die Schnittgestaltung.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s