Meringue zum Eis

In der Spargelzeit fällt oft das Eiweiß an, wenn man die Hollandaise selber fabriziert. Eigentlich zu schade zum wegtun. Warum nicht einfach Meringue backen und diesmal sind sie gut geraten und passen auch zu Erdbeeren oder als Zugabe zum Eis.

3 Eiweiß

150 g Zucker

25 g Speisestärke

Die Eiweiß mit der Hälfte von dem Zucker in einem weiten Kessel sehr steif schlagen.

  
So ein Ding meine ich!

Dann den restlichen Zucker und Speisestärke drangeben und weiter schlagen.

Mit einem Eßlöffel Häufchen von der Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und bei niedrigst möglicher Temperatur im Backofen backen bzw.,trocknen lassen. Wie man die zuverlässigste Garprobe macht kann ich nicht sagen. Habe zwischendurch mal welche angeschnitten und probiert. Es kann schon etwas dauern. Doch das Ergebnis ist köstlich.Wenn man die Meringue kleiner formt dauert alles gar nicht so lange.

  
  

Ein Kommentar zu “Meringue zum Eis

  1. marichen21 sagt:

    Liebe ich! 🙂
    Mit Sahne!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s