Maries cuisine

Ein auffälliges rotes Transparent blitzte beim Blick aus dem Busfenster auf. Mmh…“Maries cuisine“ noch nie gehört, was soll das sein.?

Also irgendwann losgeradelt und was Neues entdeckt. Am Hohenzollerndamm 150 in dem neuen Campus gibt es ein Bistro für Frühstück, Mittagstisch und die Kaffeepause.

  
Gleich als ich reinkam traf ich auf Marie und wurde freundlich empfangen.

Mittags gibt es eine wechselnde    Wochenkartemit zwei warmen Gerichten. Außerdem Salate, Süßspeisen u.v.m., auch zum Mitnehmen.

Ich hatte mich schnell entschieden

 

Kichererbsen-Curry und Salat. Sehr lecker und ich konnte mir reichlich auftun. 
 

Hier werde ich wohl noch öfter vorbeischauen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s