Fisch essen wie in Italien auf der Kantstraße

Bekanntlich bleibt in der Kantstraße in Charlottenburg kulinarisch kein Wunsch offen. Bei der Vielzahl der Lokalitäten aus aller Herren Länder ist die Auswahl schwer: Italiener, Vietnamesen, Chinesen, Japaner, Taiwanesen, Griechen …und doch entdeckte ich kürzlich etwas, was mein Interesse weckte: 

  

  
Ein kleines italienisches Ristorante mit sizilianischem Koch nicht weit vom Kantkino, was sich auf Fischgerichte spezialisiert hat.

Nach den Öffnungszeiten von Montag bis Samstag , 14.00 bis 23.00 Uhr ist das Lokal eher kein Mittagsbistro mit Massenabfertigung oder Schnellrestaurant.Vor oder nach dem Kino  kann ich hier noch gut vorbeischauen.

Für den Anfang nahmen wir Tagliatelle mit Thunfisch und Risotto mit Scampi. Beides schmeckte ausgezeichnet, die Bedienung ist freundlich und das Ambiente mit zartblau gestrichenen Wänden lässt uns nach Sizilien träumen. 

 

   
Nächstes Mal sind wir mutiger und probieren andere Fischgerichte…Dorade, Wolfsbarsch und was sonst so im Meer rumschwimmt.

  

Doch leider als ich jetzt im Februar vorbeischaute schien dieses nette Lokal schon geschlossen zu sein. Gut, dass wir da waren . Uns hat es gefallen.

Ein Kommentar zu “Fisch essen wie in Italien auf der Kantstraße

  1. Angela sagt:

    Vielen Dank für den Tipp! Die Adresse habe ich mir gleich unter „Erledigen/Probieren“ eingetragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s