Firlefanz in Schöneberg

Jetzt ist es endlich wieder heller und ein Ausflug in andere Berliner Bezirke lockt, z. B. nach Schöneberg. In den kleinen Seitenstraßen beim Winterfeldtplatz kann man viele Entdeckungen machen:

Bei Firlefanz

  

in der Eisenacher Straße,   einem  Vintage Laden für Sachen aus den 40er, 50er ,60er bis …..Jahre sahen wir im Schaufenster ein tolles schwarz weißes Pepitakleid mit passendem Jäckchen. Das musste anprobiert werden….

 

  

Hier lohnt es sich zu stöbern, denn es gibt neben Bekleidung auch Modeschmuck,Hüte,Taschen, Accessoires, Gläser, Geschirr und ab und zu Kleinmöbel. Ich sah viele Sachen, z.B. Vasen und Geschirr, Modeschmuck in der Art den meine Mutter besaß, ein interessantes Deja Vu.

  

 
  
Das Geschäft gibt es schon über 30 Jahre…und die Inhaberin, Frau Stache, stammt  aus Charlottenburg, klar, dass wir da Gesprächsstoff hatten.

Gekauft haben wir dann ein schwarzes Spitzen -Kleid aus den 60er Jahren, dass mich sehr an italienische Filme und Audrey Hepburn erinnert hat.

    

2 Kommentare zu “Firlefanz in Schöneberg

  1. Danke für die tolle, freundliche und gute Präsentation meines Geschäftes in Ihrem blog, da habe ich mich sehr gefreut. Wie schon gesagt, wird ab Juni eine Hutmacherin mit ihrem Atelier bei mir einziehen, vielleicht kommen Sie dann nochmal vorbei und schauen sich ihre wundervollen Hüte an!

  2. schurrmurr sagt:

    Freut mich, dass es Ihnen gefallen hat, kommen bestimmt wieder vorbei.
    LG schurrmurr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s