Rippenmütze in Rot und Blau

So eine Rippenmütze sieht etwas sportlich aus und es reizte mich schon länger sie in etwas dickerer Wolle zu Stricken …nicht nur für Männer


Die blaue Mütze ist mit doppeltem Faden gestrickt in grau und dunkelblau, das gibt einen schönen Effekt. Ich benutzte ein Nadelspiel in Größe 6, nahm 88 M auf, also 22 pro Nadel und strickte 2 M re 2 M li im Wechsel bis zur gewünschten Höhe.

Die Abnahmen sind einfach:

In der ersten Abnahmerunde alle rechten Maschen rechts zusammenstricken, dann eine Runde drüberstricken, in der nächsten Runde alle linken Maschen zusammenstricken …dann in jeder Runde zwei Maschen zusammenstricken bis nur noch wenige Maschen übrig sind und die zusammenziehen mit Hilfe einer Nadel.

Hier noch Fotos von meiner roten Mütze.


Die strickte ich mit Nadelstärke 5, das wurde etwas fester….sie ist auch doppelfädig gearbeitet. Die Höhe der Mütze probiert man am besten am eigenen Kopf aus…die Rote schien mir etwas kurz, deshalb machte ich sie noch mal auf  und strickte noch ein paar zusätzliche Runden…jetzt passt sie besser.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s