Bolero aus Seidenstrickstoff

Bei Hüco hatte ich vor einiger Zeit einen cremefarbenen groben Seidenstrickstoff  erworben, ohne genau zu wissen, was daraus werden soll!

Nun geht es auf Weihnachten zu und es kommen festliche Gelegenheiten, da brauche ich für mein neues ärmelloses Kleid aus einem Wolle Kaschmir Mix eine Stola oder besser so ein Bolero Jäckchen. Nachdem ich im Internet etwas geforscht habe fand ich eine super Anleitung bei Kleine Kleinigkeiten und meine, die auch früher schon gesehen zu haben.


Bei diesem schönen Strickstoff wollte ich nicht so viele Nähte haben, die sich womöglich Wellen.

Stoff hier bereits doppelt gelegt und zugeschnitten.
Man braucht ein Stoffstück von Ca. 60 – 80 cm Höhe und 120 cm Breite je nach Körpermaß….ich wollte es lieber nicht zu kurz. Ich machte es mir einfach ….legte mir meinen Stoff doppelt, maß mit Hilfe von Maßband und Linealen ab und schnitt das aus. Für die Aussparungen an den Ärmeln fertigte ich mir aus Papier ein 20 x 20 cm großes Schnitteil zurecht, steckte es auf dem Stoff fest und schnitt die Aussparungen an beiden Seiten aus. Jetzt müsste ich nur die Ärmel und Seitennähte schließen und die Kanten versäubern. Ein sehr schnelles Projekt und so einfach. Den Ärmel könnte man, wenn man ihn schmaler haben will etwas abschrägen beim Zuschnitt.

Später wird einfach alles gewendet und Frau schlüpft in die Ärmel….voila.

Den Strickstoff nähte ich mit dem sogenannten Overlockfuß…kommt beim Ergebnis aber wohl nicht an eine echte Overlock heran.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s