Sizilianischer Brokkoli nach Tim Raue

An diesem verregneten Wochenende kam ich endlich mal dazu, die vielen Ausrisse von Kochrezepten zu sortieren, die ich so sammele. Dabei fand ich ein Rezept für.Brokkoli.

Nun muß Tim Raue als Sternekoch sicher was besonders machen….er kocht Brokkoli mit Mineralwasser…mir genügte auch Berliner Leitungswasser und ich hatte kein Fleur de Sel.

Das Ergebnis schmeckte sehr lecker und das Rezept ist recht einfach…


1 kleinen Brokkoli vierteln und den Strunk schälen

1,5 l Wasser mit einer geschälten und gescheibelten Knoblauchzehe, 2 Eßl. Salz (Fleur de sel, wenn da) und 2 Eßl. Rohrzucker aufkochen, Brokkoli darin zugedeckt garen. Kochsud nicht weggießen! Wird noch gebraucht.

2 Eßlöffel helle Rosinen oder Sultaninen auf einem Teller verteilen.

In einem kl. Kochtopf 2 Schöpfkellen von dem Kochsud etwas einkochen, Olivenöl drangeben und mit dem Brokkoli und den Rosinen anrichten. eventuell noch Pinienkerne oder Pistazien drüber streuen….sehr lecker. Wer mag kann noch etwas getrockneten Chili drangeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s