Mäuseschal für Kinder

Lesern meines Blogs ist bestimmt schon aufgefallen…ich stricke gern Perlmuster…und da ich noch Wolle in jadegrün hatte fing ich diesen „Mäuseschal“ an. Es gibt viele Anleutungen dafür.


Angeschlagen habe ich dafür 31 Maschen und stricke 1 re 1 links im Wechsel. Bei den Randmaschen weiß ich immer nicht, ob ich das richtig mache…ich hebe die 1. Masche einer Reihe immer links ab und die letzte Masche stricke ich immer rechts ab. Das Muster dazwischen ist 1 re 1 li und wird in jeder Reihe versetzt gestrickt.

So arbeitete ich erst mal 20 cm hoch und dann werden die mittleren Maschen für einen Schlitz abgekettet und gleich wieder angeschlagen…dann geht es weiter bis zum Ende…da werde ich dann ein paar Abnahmen stricken.


Für den Mäusekopf habe ich die unteren Ecken des Schals schön schräg umgenäht…


…und Schnurrhaare hat das Mäuschen auch schon…einfach schwarze Wolle durchgezogen….


Die Äuglein und das Schnäuzchen werden folgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s