Hose oder Culotte?

Auf einigen Blogs wird zur Zeit viel über Culottes geschrieben – ein Mittelding zwischen Rock und Hose. In Burda-Style waren wohl Schnitte dafür drin und einige Näherinnen zeigten ihre Exemplare.

Doch auch  auf französischen Blogs scheint die Culotte ein Thema zu sein.

Den Koffer mit den Sommerkleidern hatte ich noch nicht ganz ausgepackt…sollte ich etwa im Besitz einer schwarzen Culotte sein??? Spät abends holte ich das Ding vor. Meine Culotte, wenn es denn eine ist, nähte ich vor ca. 2 Jahren aus einem schwarzen Leinenstoff von Tessuti.

Erst jetzt durch die neue Diskussion und die vielen Tragevorschläge auf verschiedenen Blogs wurde sie mir wieder schmackhaft gemacht und so zog ich sie gleich heute an und finde sie sehr tragbar und bequem…Rock oder Hose, dass ist hier die Frage.


Nach dem Schnitt müsste ich mal suchen, vielleicht kriege ich ja Lust auf ein weiteres Exemplar. Tragevorschläge gibt es z. B. Nahtzugabe, die Modeflüsterin , La couseuse u. a.

Interessant ist, dass ich gestern in Charlottenburg auf der Straße sogar Culottes sah.