KPM Berlin

Durch eine Anzeige in der Berliner Zeitung wurde ich auf die „Weißen Wochen“ in der Königlichen Porzellanmanufaktur aufmerksam. An der bin ich zwar schon oft vorbeigefahren, doch das Gelände hatte ich mir noch nie angeschaut. In dem großen weiten Hof gab es Gelegenheit Spezialitäten aus der Markthalle 9 zu probieren, auf den Tischen schöne Vasen von KPM.

Offenbar ist dieses Event bekannt, ich sah viele interessierte Sammler.

Das KPM Café ist auch sehr stilvoll: Es wird auf KPM Geschirr serviert.
So ein Café würde man hier gar nicht vermuten.

Im Werksverkauf wurden verschiedene Porzellane 20 % günstiger angeboten. Mir gefielen vom modernen Service Berlin kleine Teller und ich konnte nicht widerstehen. Sie ergänzen mein Teeservice…sogar die Porzellanfarbe passt. So habe ich jetzt ein Stück Berlin.

Die Bedienung war außerordentlich freundlich und das günstige Porzellan gibt es dort noch im Werksverkauf bis 7. März 2015.

2015/02/img_0517.jpg

2015/02/img_0515.jpg

2015/02/img_0518.jpg

2015/02/img_0533.jpg

Die Königliche Porzellanmanufaktur findet man in Berlin-Tiergarten, Wegelystr. 1.