Sommerpulli in Lipstick-Colours

Auch wenn es heute heftig regnet, sind doch die Aussichten nicht schlecht, dass es bald wieder wärmer wird.Durch meine Mohairweste kam mir das Pulloverstricken, das ich jahrelang nicht betrieben hatte, wieder näher und da ich noch farbige Baumwoll-Restknäuel hatte, fiel es nicht schwer, diese mit einem naturfarbenen Garn  bei  Wollschlößchen zu ergänzen. Hier mein Anfang:

DSCF1721

DSCF1719

DSCF1720

In Streifen stricken habe ich wenig Erfahrung, deshalb fing ich nach einer Weile mit dem zweiten Teil an, damit ich wegen des Farbwechsels nicht die Übersicht verliere. Inzwischen bin ich soweit, daß ich die  Teile zusammengestrickt habe und mache nun in Runden weiter. Das geht recht flott und durch die Farbwechsel ist das Stricken nicht so langweilig.

DSCF1726

DSCF1727

So langsam nähere ich mich den Armausschnitten und muß dann sehen, wie ich weiterstricke.

DSCF1744

DSCF1745

 

Die Farben gefallen mir sehr.

Jetzt bin ich inzwischen schon bei den Armausschnitten, der Rücken ist fast fertiggestrickt und dann muß ich noch den V-Ausschnitt in Angriff nehmen. Das werde ich wohl auch noch schaffen. Ich bin in einem ganz guten Zeitplan. Am 2. 5. fing ich das Projekt an.

DSCF1802

DSCF1807

Bald gibt es noch bessere Fotos!